Hofalden Bunte Farm - HeaderHofalden Bunte Farm - Lieferant

HOFLADEN BUNTE FARM

Der Hofladen

wird zentraler Anlaufpunkt für Mitglieder, Kunden, Produzenten und Lieferanten, die Lebensmittel mit biologischer Ausrichtung wünschen oder anbieten.

Die Mitglieder

erhalten Vorteile durch längere Öffnungszeiten sowie Veranstaltungen wie z.B. Workshops und haben die Möglichkeit in Bezug auf den Hofladen mitzubestimmen und mitzugestalten.

Der Standort

befindet sich im Umbau in Übersbach bei Fürstenfeld und ist eine gut erreichbare, lokale und nachhaltige Alternative an der Hauptstraße des Ortes.

DIE IDEE

  • Bietet unverpackte Produkte an und schont dadurch die Umwelt
  • Konzentriert sich auf biologische Lebensmittel im Sortiment
  • Bevorzugt frische sowie regionale & saisonale Ware
  • Ist Ausrichtungsort für Vorträge, Workshops & Veranstaltungen

 

  • Kaufen von Montag bis Samstag stressfrei zwischen 6:00 und 21:00 Uhr mittels Zutrittskarte ein
  • Können an Workshops, Vorträgen oder Veranstaltungen vergünstigt teilnehmen
  • Werden Teilhaber an einem nachhaltigen & fairen System mittels Einlage
  • Können mitbestimmen und mitgestalten
  • Kaufen zu regulären Öffnungszeiten ein:
    • Di. und Do. von 08:00 – 12:00 Uhr, 14:00 – 19:00 Uhr
    • Fr. von 14:00 – 19:00 Uhr
    • Sa. von 08:00 – 12:00 Uhr
  • Werden von professionellen VerkäuferInnen bedient
  • Vermeiden Müll durch den Einkauf unverpackter Ware
  • Unterstützen regionale Produzenten
  • Erhalten faire Preise für ihre Produkte und Dienstleistungen
  • Haben die Möglichkeit ihre biologischen Produkte auch ohne Biosiegel den Kunden anzubieten
  • Nehmen Rücksicht auf unsere Umwelt durch kurze Lieferwege
  • Unterstützen den Hofladen mittels Geldspenden
  • Platzieren Werbung auf Glas-Bins (Behälter für unverpackte Waren) und erhalten dadurch Aufmerksamkeit beim Kunden

WAS IST UNSER ZIEL ?

WAS SIND DIE VORTEILE ?

  • Alle Beteiligten gewinnen

    Kooperation und Fairness vom Erzeuger bis zum Kunden anstatt Wettbewerb

  • Einkaufen ganz entspannt

    Mitglieder kaufen mit Zugangskarte von Montag bis Samstag zwischen 06:00 – 21:00 Uhr ein

  • Zusammenarbeit statt Wettbewerb

    Fokus auf langfristige und nachhaltige Kooperation mit lokalen Anbietern und Produzenten

  • Umweltbewusstsein

    Rücksicht auf unsere Umwelt durch kurze Lieferwege und Bevorzugung von Produkten ohne Verpackung

  • Gesundheit

    Förderung der Gesundheit aller Mitglieder und Kunden durch vollwertige und biologische Ausrichtung des Sortiments

  • Stärkung des Orts

    Übersbach als nachhaltige Alternative zu umliegenden Einkaufs- und Gewerbeparks

WIE STARTEN WIR ?

  • Anfrage der Mitglieder

    Wir erfragen konkrete Absichten an der Genossenschaft mittels Absichtserklärung, so dass wir mit einem kalkulierbaren Startkapital planen können. Die Aufbringung des Startkapitals wird somit auf viele Mitglieder aufgeteilt und der Aufbau und Betrieb des Hofladens langfristig gesichert.

  • Gründung der Gesellschaft

    Unser Kern-Team kümmert sich um die Gründung der Genossenschaft als rechtlicher Rahmen für den Aufbau und Betrieb des Hofladens. Mit der Gründung werden die Satzungen bekannt gegeben und weitere Mitglieder können der Genossenschaft beitreten.

  • Umbau und Einrichtung des Hofladens in Übersbach

    Für den Betrieb des Hofladens müssen einige Umbauten und Renovierungen an der vorhandenen Infrastruktur vorgenommen werden. Hierfür werden die bestehenden Räumlichkeiten für die Nutzung als Hofladen vorbereitet. Gleichzeitig werden notwendige Technik, Regale, Geräte und Software angeschafft.

Genossenschaft Bunte-Farm Logo Circle

Du kannst Dir die Absichtserklärung hier als PDF herunterladen:

Bitte lies Dir die Erläuterungen zur Absichtserklärung genau durch. Beachte weiterhin unsere Datenschutzerklärung auf der letzten Seite.

Fülle die erste Seite der Absichtserklärung aus (Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail) und unterfertige diese. Bitte unterfertige auch die Datenschutzerklärung auf der letzten Seite.

Übersende uns das unterfertigte Dokument an office@buntefarm.at oder gib es vor Ort im Naturladen Schandor in Fürstenfeld ab.

FRAGEN UND ANTWORTEN (FAQ)

Als Mitglied besteht die Möglichkeit Montag bis Samstag von 06:00 bis 21:00 Uhr ganz entspannt einzukaufen. Mittels einer Zugangskarte kann der Hofladen in diesen Zeiten eigenständig betreten werden. Als Mitglied kannst Du weiterhin an vergünstigten oder kostenfreien Workshops, Vorträgen oder Veranstaltungen teilnehmen. Zusätzlich hast Du die Möglichkeit als Mitglied aktiv mitzubestimmen oder mitzugestalten.

Unser Ziel ist es, alle Beteiligten in einen nachhaltig funktionierenden Kreislauf einzubeziehen. Interessenten können genauso, wie Lieferanten oder Produzenten, Mitglieder in der Genossenschaft werden – egal ob als Privatperson (über 18 Jahre) oder Firma. Alle Beteiligten gewinnen.

Die Absichtserklärung dient einer verlässlichen Planung der Mitgliederanzahl und des zu kalkulierenden Kapitals für die Einrichtung und den Betrieb des Hofladens. Sie gibt dem Projekt Sicherheit und verschafft uns einen Überblick, wer sich in welchem Umfang daran beteiligen möchte. Darum erfragen wir für jeden Interessenten, in Höhe welcher Einlage (Genossenschaftsanteil) er sich einbringen möchte. Unser Ziel ist es, die Investitionen für den Hofladen weitgehend ohne Bankkredit zu realisieren, so dass keine Schulden notwendig werden.

Der rechtliche Rahmen für den Hofladen wird eine eingetragene Genossenschaft. Diese ermöglicht es uns, dass die Mitglieder eine Möglichkeit der Mitbestimmung und Mitgestaltung erhalten. Mitglieder werden somit Teilhaber an der Gesellschaft, indem sie sich mit einer Einlage beteiligen (mind. 300 EUR). Mit Eröffnung des Hofladens erhalten alle Mitglieder Zugang zum Hofladen (Mo. – Sa. von 06:00 – 21:00 Uhr) außerhalb der Öffnungszeiten für Kunden.

Produzenten erhalten durch die Genossenschaft eine zusätzliche Sicherheit durch eine stetige Nachfrage, während die Genossenschaft faire Preise für alle garantiert. Produzenten werden nicht hinsichtlich des Preises gedrückt. Gleichzeitig erhält der Produzent die Möglichkeit seine Produkte einem größeren Kundenkreis anzubieten. Insbesondere Kleinproduzenten sind nicht mehr auf den ausschließlichen Verkauf vor Ort am Hof angewiesen. Regionale Produzenten werden dadurch gestärkt, die bisher keinen Zugang zu Märkten hatten.

Wenn Du Dich entscheidest Mitglied zu werden, erklärst Du Dich bereit eine Einlage zu leisten (mind. 300 EUR = 3 Genossenschaftsanteile). Das Geld ist nach Einzahlung nicht verloren. Dieses wird einerseits für Investitionen in Einrichtung und Betrieb des Hofladens genutzt und dient andererseits als Sicherheit für die eigenständige Nutzung des Hofladens durch Mitglieder außerhalb der normalen Öffnungszeiten. Solltest Du umsiedeln oder die Genossenschaft aus anderen Gründen verlassen, so wird das Geld nach Ablauf von einer Frist von einem Jahr ab Kündigung wieder ausgezahlt. Die Frist gibt der Genossenschaft die Sicherheit ein neues Mitglied als Ersatz zu finden und minimiert dadurch das finanzielle Risiko.

Ja, eine Kündigung der Mitgliedschaft ist natürlich möglich. Bitte beachte jedoch, dass die Genossenschaft auch langfristig planen muss, weshalb die Einlage (geleistete Genossenschaftsanteile) erst nach einem Jahr ab Kündigung zurückgezahlt wird.

UNSER TEAM

Das Kernteam besteht aus 4 Gründungsmitgliedern, welches sich zum Ziel gesetzt hat den Hofladen Bunte Farm in Übersbach bei Fürstenfeld bis zum April 2020 aufzubauen und zu eröffnen. Zusammen bringen wir eine bunte Vielfalt an Know-How in das Genossenschaftsprojekt ein. Dies sind langjährige Erfahrung aus den Bereichen Biofachhandel, Landwirtschaft, IT, Wirtschaft und Medien sowie Medizin und Gesundheit.

Fachhändler und Tischler. Inhaber und Geschäftsführer „Naturladen Bio und mehr“ in Fürstenfeld.

Lebensberaterin (psychologische Beratung und Coaching)  und Landwirtin (gärtnerische Nutzung und Workshops).

Ärztin und Homöopathin i.A.

Diplom Wirtschaftsinformatiker (FH) und Unternehmensberater.

Kernteam Hofladen Bunte Farm

KONTAKT

HOFLADEN BUNTE FARM

Logo - Hofladen Bunte Farm

Facebook